Entspannen im Feng Shui Kurpark Lalling
Feng Shui Kurpark Lalling
Feng Shui-Kurpark Lalling

Feng Shui Kurpark Lalling

Der Kurpark ist der erste seiner Art in Deutschland, der unter dem Schwerpunktthema FENG SHUI und ALTES WISSEN steht.

Mit seiner Größe von 6 Hektar geht er eine Verbindung ein zwischen der westlichen und der östlichen Betrachtung von Natur und deren Zusammenhängen.
Er soll dem Besucher helfen, sich zu entspannen.

Das Herzstück des Parks ist der in Form einer liegenden Acht angelegte Kursee mit zwei Stegen – die den Yin- und Yangpunkt symbolisieren, Pflanzzonen und Flachwasserzonen mit Kies. Ein großer Findling, „Herzpunkt“ genannt, lokalisiert das Energiezentrum des Parks.

Und auch mit weiteren Stationen auf dem Rundweg führt der Kurpark den Besucher in die 7.000 Jahre alte Lehre ein:

Naturspielplatz, Themengärten und das Gerüst eines Keltenhauses vervollständigen das Bild.
Die gepflegte Lallinger Kneippanlage ist auf einem kleinen Spaziergang von 15 Minuten eine ideale Ergänzung. Und bei den Qigong-Kursen wird der Park darüberhinaus zur idealen Kulisse für diese Entspannungstechnik.

Führungen finden immer donnerstags (Gründonnerstag bis Ende Oktober) statt. Für Gruppen ab 8 Personen auch Wunschtermin möglich.
Treffpunkt ist beim Kurpavillon um 15.00 Uhr; mit der Bayerwald-Card gibt´s 25% Ermäßigung.
Anmeldung erforderlich bis 12.00 Uhr in der Tourist Info Lallinger Winkel.

Seitenanfang