Bayerwald-Alpakas in Sicking, Schaufling
Bayerwald Alpakas
Alpakas in Schaufling

Bayerwald Alpakahof

Lernen Sie die edlen Tiere aus Schaufling kennen!

Alpakas sind Kleinkamele aus den Anden Südamerikas und wurden schon vor ca. 6.000 Jahren von den Inkas als Haustiere gehalten. Zusammen mit den Lamas stellten sie eine Existenzgrundlage der Menschen im Hochgebirge dar.
Aus der edlen Faser der Alpakas, die in 22 verschiedenen Naturfarbtönen vorkommt und einst nur Königshäusern vorbehalten war, wurde Bekleidung hergestellt.

Heute erlebt die Haltung dieser sehr anpassungsfähigen Tierart dene nie da gewesene Renaissance. Sie kommen als Landschaftspfleger, Therapietier und einfühlsames Familien- und Freizeittier zum Einsatz.
In Sicking beweiden derzeit 20 dieser sanftmütigen Tiere die Weiden, nehmen den Landwirten viel Arbeit ab und schonen durch ihren weichen Tritt die Grasnabe. Sie werden ganzjährig im Offenstall gehalten.

Seitenanfang