Blick vom Stadtwald Geiersberg auf Deggendorf (Ortsteile Deggenau und Fischerdorf)
Aussicht vom Hirschenstein Richtung Rauhen Kulm (Südosten)
Realschule Schöllnach - Südansicht
Klinikum Deggendorf - Luftbild
Schloss Egg
Familie bei der Waldvereinshütte Nest
Blaskapelle - Festzug in Moos

Jugendsozialarbeit an Schulen (JaS)

Jugendsozialarbeit an Schulen im Landkreis Deggendorf

1. Definition Jugendsozialarbeit an Schulen

JaS (=Jugendsozialarbeit an Schulen) ist eine Leistung der Jugendhilfe in der Institution Schule, die auf der Grundlage des § 13 Abs. 1 SGB VIII erfolgt: „Jungen Menschen, die zum Ausgleich sozialer Benachteiligungen oder zur Überwindung individueller Beeinträchtigungen in erhöhtem Maße auf Unterstützung angewiesen sind, sollen im Rahmen der Jugendhilfe sozialpädagogische Hilfen angeboten werden, die ihre schulische und berufliche Ausbildung, Eingliederung in die Arbeitswelt und ihre soziale Integration fördern.“

2. Ziele der Jugendsozialarbeit

  • Unterstützung und Förderung sozial benachteiligter Kinder und Jugendlicher in Bezug auf ihre schulische und berufliche Weiterentwicklung
  • Stärkung sozialer und persönlicher Fähigkeiten der Schülerinnen und Schüler zur Bewältigung der schulischen und privaten Anforderungen
  • Beitrag zur Erfüllung des Bildungs- und Erziehungsauftrages der Schule
  • Optimierung der Partnerschaft Schule, Jugendamt und andere Jugendhilfeeinrichtungen
  • Einfacher und schneller Zugang zu ProblemschülerInnen, dadurch rasche Hilfegewährung
  • Vermeidung langwieriger und kostspieliger Jugendhilfemaßnahmen
  • Frühzeitiges Erkennen und Aufdecken von sich anbahnenden Konflikten / Problemherden und Auflösen derselben durch rasche und sinnvolle Interventionsmaßnahmen
  • Vermeidung von Jugendhilfemaßnahmen durch frühzeitige und andauernde Interventionen
  • Ausgleich von Lern- und Leistungsdefiziten
  • Erwerb bzw. die Verbesserung der Ich- und Sozialkompetenzen
  • Integration aller SchülerInnen in die Schulgemeinschaft
  • Gewalt- und Suchtprävention

3. Aufgabenbereich

Der Aufgabenbereich der Jugendsozialarbeit an Schulen (JaS) umfasst sowohl Schülerservice und Elternservice als auch den erweiterten Aufgabenbereich.

3.1 Elternservice 

  • Beratung und Unterstützung von Eltern in Erziehungs- und Lebensfragen
  • Überblick und Information über verschiedene Hilfsangebote für Jugendliche
  • Vermittlung und Unterstützung bei der Kontaktaufnahme zu anderen Hilfeeinrichtungen

3.2 Schülerservice

  • Beratung von Schülerinnen und Schülern bei schulischen sowie privaten Schwierigkeiten
  • Unterstützung und Förderung sozial benachteiligter Kinder und Jugendlicher in Bezug auf ihre schulische und berufliche Weiterentwicklung
  • Streitschlichtung und Auflösung von Konflikten innerhalb der Schülerschaft
  • Hilfestellung für Schülerinnen und Schüler beim Übertritt von der Schule in das Berufsleben

3.3 Erweitertes Aufgabenfeld

  • Gewalt- und Suchtprävention
  • Sozialpädagogische Gruppenarbeit
  • Offene Angebote
  • Netzwerkarbeit
  • Freizeit- und Erlebnispädagogik
  • Öffentlichkeitsarbeit
  • Projektarbeit
  • Schulbezogene Gemeinwesenarbeit
  • Koordinierung soz. Angebote an den Schulen
  • Konzeptarbeit

Logo - Jas mit Staatsministerium
Dieses Projekt wird aus Mitteln des Bayerischen Staatsministerium für Arbeit, Sozialordnung, Familie und Integration gefördert. 

Aufgaben / Dienstleistungen

Für Sie zuständig

AnsprechpartnerTelefonTelefaxZimmerE-Mail
Markus Altschäfl
stellvertretender Sachgebietsleiter
0991 299441 (Mobil: 0152 22693938)0991 3100-41-313MS St. MartinAltschaeflM@lra-deg.bayern.de
Nadine Breu
Sachbearbeiterin
0151 224627190991 3100-41-313MS Schöllnach; SFZ Osterhofen; SFZ SchöllnachBreuN@lra-deg.bayern.de
Andrea Hahn
Sachbearbeiterin
0152 226939430991 3100-41-313MS Th. HeussHahnA@lra-deg.bayern.de
Sonja Hirtreiter
Sachbearbeiterin
0991 299441 (Mobil: 0152 22693938)0991 3100-41-313WhPlaHirtreiterS@lra-deg.bayern.de
Manuela Hubert
Sachbearbeiterin
0152 226940150991 3100-41-313MS Th. HeussHubertM@lra-deg.bayern.de
Nadine Kramhöller
Sachbearbeiterin
0151 114271810991 3100-41-313MS OsterhofenKramhoellerN@lra-deg.bayern.de
Sandra Scherer
Sachbearbeiterin
0170 43441010991 3100-41-313MS MettenSchererS@lra-deg.bayern.de
Sarah Scheungraber
Sachbearbeiterin
09901 94808750991/310041313MS HengersbergScheungraberS@lra-deg.bayern.de
Lisa Tanzer
Sachbearbeiterin
09931/3363 (Mobil: 0173/8645422)0991/310041313MS PlattlingTanzerL@lra-deg.bayern.de

Anschrift

Landratsamt Deggendorf
Gesundheitlicher Sozialdienst, Jugendsozialarbeit

Herrenstraße 18
94469 Deggendorf
Adresse im BayernAtlas anzeigen
Telefon: 0991 3100-0
Fax: 0991/3100-41-313

Öffnungszeiten

Montag: 7.30 - 12.30 Uhr
Dienstag: 7.30 - 12.30 Uhr und 13.30 - 16.00 Uhr
Mittwoch: 7.30 - 12.30 Uhr
Donnerstag: 7.30 - 17.00 Uhr
Freitag: 7.30 - 12.00 Uhr

Seitenanfang