Himmelbergschlösschen (Metten/Neuhausen)
Klinikum Deggendorf - Luftbild
isar_plattling_beim_schaefer.jpg
Realschule Schöllnach - Südansicht
ulrichsberg_wald.jpg
Schloss Egg
Blaskapelle - Festzug in Moos

Ehrenamtskarte

Welche Voraussetzungen muss man erfüllen, um eine Ehrenamtskarte zu erhalten?

  • Freiwilliges unentgeltliches Engagement von durchschnittlich fünf Stunden pro Woche oder bei Projekt arbeiten mindestens 250 Stunden jährlich. Ein angemessener Kostenersatz ist zulässig.
  • Mindestens seit zwei Jahren gemeinwohlorientiert aktiv im Bürgerschaftlichen Engagement. 
  • Mindestalter: 16 Jahre. 

Auf Wunsch erhalten ohne weitere Prüfung der Anspruchsvoraussetzungen eine Ehrenamtskarte, die 

  • Inhaber einer Juleica (Jugendleiter/In-Card)
  • aktive Feuerwehrdienstleistende mit abgeschlossener Truppmannausbildung (Feuerwehrgrundausbildung)
  • aktive Einsatzkräfte im Katastrophenschutz und Rettungsdienst mit abgeschlossener Grundausbildung für ihren jeweiligen Einsatzbereich. 
  • Inhaber des Ehrenzeichens des Ministerpräsidenten, sowie Feuerwehrdienstleistende und Einsatzkräfte im Rettungsdienst und in sonstigen Einheiten des Katastrophenschutzes, die eine Dienstzeitauszeichnung nach dem Feuerwehr- und Hilfsorganisationen-Ehrenzeichengesetz (FwHOEzG) erhalten haben, erhalten eine unbegrenzt gültige goldene Ehrenamtskarte.

 

Seitenanfang