Blick vom Stadtwald Geiersberg auf Deggendorf und die Donau
Landratsamt Deggendorf - Ansicht Süden
Blick auf Isar bei Plattling
Lkrs Deggendorf Museum Quintana Künzing 4.jpg
Lkrs DEG Sternwarte Winzer 1.jpg
Asambasilika in Altenmarkt, Stadt Osterhofen

„Unser Dorf hat Zukunft“ - Bewertungsrundgang am 12.06.18 in Moos

06.06.2018 Herzliche Einladung zum Bewertungsrundgang

Logo - Unser Dorf hat Zukunft (385x385px)

Das Dorf Moos im Landkreis Deggendorf hat sich unter 237 Dörfern über den vorausgegangenen Kreis- und Bezirksentscheid für nun stattfindenden Landesentscheid qualifiziert.

15 Dörfer in ganz Bayern ringen nun um den Einzug in den Endentscheid auf Bundesebene und das Ticket zur Medaillenvergabe nach Berlin.

Die Medien werden ganz herzlich zur Teilnahme an der Ortsbegehung mit der Landesbewertungskommission am

Dienstag, 12. Juni 2018

in Moos in der Zeit von 10.00 Uhr – 12.30 Uhr eingeladen.

Treffpunkt:

Rathaus Moos
Graf-Ulrich-Philipp-Platz 1
94554 Moos

Besichtigungsdauer 150 min.

Die Landeskommission ist von 11. Juni bis 22. Juni auf ihrer Besichtigungsfahrt durch ganz Bayern unterwegs.
Der gesamte Bereisungsplan der Landeskommission durch die bayerischen Teilnehmerorte ist in Anlage beigefügt.

Die Mitglieder der Jury für die Bewertungsbereiche kommen u.a. von den

  • Ämter für Ländliche Entwicklung
  • Bayerische Architektenkammer
  • Bayerischer Bauernverband
  • Bayerischer Gemeindetag
  • Bayerischer Landesverband für Gartenbau
  • und Landespflege e. V.
  • Bayerischer Landesverein für Heimatpflege e. V. und dem
  • Bayerischer Landkreistag

Die Leitung hat das Bayerische Staatsministerium für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten, organisatorisch unterstützt von der Bayerischen Landesanstalt für Weinbau und Gartenbau. Die Liste der Jurymitglieder ist in Anlage beigefügt.

Moos hat sich seit Monaten intensiv auf die Teilnahme vorbereitet und in Arbeitskreisen und bei Ortsbegehungen ihr Dorf unter dem Aspekt der Zukunftsfähigkeit genau unter die Lupe genommen.
„Nicht nur gestalterische Verbesserungen werden im Dorfwettbewerb initiiert, sondern, was noch viel wichtiger ist, die ganze Dorfgemeinschaft lebt für ein gemeinsames Projekt“, so Kreisfachberaterin für Gartenkultur, Petra Holzapfel, die Moos im Wettbewerb fachlich begleitet.

Die nächste Qualifizierungsebene, der Bundesentscheid, wird im nächsten Jahr durchgeführt werden. 2019 wird gleichzeitig der neue Wettbewerbsturnus auf Landkreisebene gestartet.
Der Wettbewerb „Unser Dorf hat Zukunft“ wird im dreijährigen Turnus veranstaltet und soll die Menschen motivieren, ihren heimatlichen Lebensraum zu aktiv zu gestalten.

Zur Begleitung auf der Besichtigungsrunde sind die Bevölkerung und die Medienvertreter ganz herzlich eingeladen!

Hinweise:

Nähere Infos zum Dorfwettbewerb im beigefügtem Leitfaden zum Wettbewerb und unter www.dorfwettbewerb.bayern.de .

Die Ergebnisbekanntgabe der Medaillenränge erfolgt
am Montag, den 25.Juni.2018 ab 15:00 Uhr
bei der Pressestelle des Bayerischen Staatsministeriums für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten oder Referat L3 des Staatsministeriums
Tel. 089/21822278

Terminvormerkung für die Abschlussfeier des Landesentscheides:
Samstag, den 24. November 2018
in den Mainfrankensälen Veitshöchheim

Kategorien: Landkreis, Leben & Arbeiten, Medieninfo, Tourismus & Kultur

Seitenanfang