20150106_230904.jpg
Landratsamt Deggendorf - Ansicht Süden
Deggendorf Kutschenfahrt Grattersdorf 4.jpg
Deggendorf Donau Winter (07).JPG

Umleitung des Donau-Radweges

27.07.2017 Der Hochwasserschutz an der Donau erfordert eine Umleitung des Donau-Radweges zwischen Seebach (Deggendorf) und Niederalteich.

Die Baumaßnahmen zum Hochwasserschutz an der Donau betreffen Teile des Donau-Radweges im Landkreis Deggendorf.
Beginn der Sperrungen: 1. August 2017. Die gesamten Baumaßnahmen dauern voraussichtlich bis September 2019.

Betroffen ist derzeit der Abschnitt von Seebach bis Niederalteich. Die Umleitung führt von Seebach über Halbmeile auf Wirtschaftswegen bis zum Radweg zwischen Hengersberg und Niederalteich. Sie ist durchgehend beschildert, die Umleitungskarte können Sie hier downloaden!
Die Ortschaft Niederalteich ist ungehindert erreichbar, die Zufahrt zur Donau-Fähre ist frei.

Von Niederalteich bis Winzer ist der Donau-Radweg entlang des Donau-Dammes derzeit befahrbar.

Wir bitten Sie um Verständnis und in Ihrem eigenen Interesse darum, die Sperrungen und Umleitungen unbedingt zu beachten!

Eine Karte mit der eingezeichneten Umleitung können Sie hier downloaden!

Kategorien: Leben & Arbeiten, Tourismus & Kultur, Wirtschaft & Regionalmanagement, Landkreis

Seitenanfang