Blick vom Stadtwald Geiersberg auf Deggendorf und die Donau
Landratsamt Deggendorf - Ansicht Süden
Blick auf Isar bei Plattling
Lkrs Deggendorf Museum Quintana Künzing 4.jpg
Lkrs DEG Sternwarte Winzer 1.jpg
Asambasilika in Altenmarkt, Stadt Osterhofen

Tag der Inklusion am 4. Dezember 2018

29.11.2018 Um einen möglichen Fachkräftemangel entgegenzuwirken, müssen Firmen alle Potentiale nutzen- darüber sind sich alle einig. Ein noch nicht allzu oft genutztes Potential liegt bei Menschen mit Behinderung. So unterschiedlich die Art des Handicaps, so unterschiedlich sind auch die Einsatzmöglichkeiten. Am 4.12.2018, dem "Tag der Inklusion" erhalten Firmen und Arbeitgeber alle Infos über Potential, Einsatzmöglichkeiten und Fördermöglichkeiten.

Tag der Inklusion

Wie viele Menschen mit Handicap leben eigentlich bei uns? Und welche Art von Handicap haben diese? Wie kann ich die bei mir im Betrieb einsetzen? Wer unterstützt mich dabei?

All diese Fragen werden bei der Veranstaltung am 4. Dezember 2018 ab 13:30 Uhr in den Räumen der Agentur für Arbeit beantwortet. Dazu stehen Experten aus der Wirtschaft, der Verwaltung und der Wissenschaft für Sie zur Verfügung.

Programm:

1. Begrüßung durch die Geschäftsführung der Agentur für Arbeit Deggendorf

2. Grußwort - Landrat und Präsident des Bayerischen Landkreistages Herr Christian Bernreiter

3. Impulsreferat zum Thema Inklusion – Frau Verena Hosbach (THD)

4. Möglichkeiten der betrieblichen Inklusion – Frau Evi Feldmeier

5. Diskussion und Fragen

Freue mich auf eine rege Beteiligung!

HIER finden Sie die Einladung.

HIER können Sie sich anmelden.

Kategorien: Amt & Service, Landkreis, Leben & Arbeiten, Medieninfo, Wirtschaft & Regionalmanagement

Seitenanfang