Hier finden Sie die aktuell geltenden Regelungen
Landratsamt Deggendorf ~ Ansicht Süden
Himmelbergschlösschen (Metten/Neuhausen)
ulrichsberg_wald.jpg
Kinder im Regen

Heimat Trail Trophy startet im Landkreis Deggendorf

27.07.2021 Am Freitag startet die nächste Location der "virtuellen Heimat Trails Trophy". Nach dem sehr erfolgreichen Auftakt in Zenting ist nun die Rusel als erster Standort im Landkreis Deggendorf an der Reihe. Mit der STREICHER Hoamat Rundn und dem IBU Brandschutz Rusel Trail warten auf die Teilnehmer sehr attraktive Rundkurse.

Pressetermin_Rusel.jpg

Landrat Christian Bernreiter ging bei der Begrüßung auf die gute Zusammenarbeit der Landkreise Freyung-Grafenau und Deggendorf ein: „Gemeinsam wollen wir zeigen, wie schön es in unserer Region ist. Die virtuelle Heimat Trails Trophy hat sich hier als Format während den Einschränkungen durch Corona sehr gut bewährt. Das zeigen die knapp 1.000 Anmeldungen bisher.“ Bestätigt wurde dies durch den Zentinger Bürgermeister Dirk Rohowski. Er verwies auf die vielen Läufer, Walker, E-Biker und Biker, die in den letzten Wochen von Zenting aus den Brotjacklriegel bewältigten. „Bereits vor dem offiziellen Start haben viele die Strecken getestet. Im gesamten Zeitraum war jeden Tag richtig was los. Und ich habe von allen nur positive Rückmeldungen bekommen. Das ist eine Aktion, die für die Region richtig viel Positives bringt!“

Die beiden Streckensponsoren erläuterten im Anschluss die Gründe für die Beteiligung und Auswahl der Strecken. Stefan Weinberger von STREICHER hob dabei vor allem die Aussichtspunkte der STREICHER Hoamt Rundn hervor: „Da sollten dann auch die sportlichen Läufer unbedingt mal anhalten und den Ausblick genießen!“ Der IBU Brandschutz Rusel Trail führt die Biker auch in den Nachbarlandkreis Regen. „Wir wollten unbedingt zeigen, wie schön die andere Seite des Höhenrückens ist. Der Blick in den Bayerischen Wald war ein MUSS bei der Streckenwahl. Deshalb führt der Weg auch über den Geißkopf mit Blick auf Arber, Rachel und Lusen“, erklärt Felix Ulrich von IBU Brandschutz seine Streckenwahl.

Sehr viel Positives leiteten auch die anwesenden Sponsoren aus der Aktion ab. Viele Unternehmen konnten bereits bei der ersten Station ihre Mitarbeiter für eine Teilnahme gewinnen. „Die Heimat Trails bieten den Firmen eine hervorragende Plattform, sich zu präsentieren. Viele nutzen die Veranstaltung mittlerweile richtig gut. Bewältigen als Firmenteam die Strecken der Heimat Trails Trophy und stärken somit das Gemeinschaftsgefühl im Unternehmen. Da ist es dann egal, ob gemütlich oder sportlich ambitioniert“, unterstreicht Regionalmanager Herbert Altmann einen weiteren wichtigen Aspekt der Veranstaltung.

Symbolisch überreichte Dirk Rohowski den „Staffelstab“ an 3. Bürgermeisterin der Stadt Deggendorf, Renate Wasmeier. „Wir freuen uns sehr, dass die Heimat Trails Trophy erstmals bei uns auf der Rusel stattfinden. Die Rusel bietet wunderschöne Plätze- das rückt mit den Heimat Trails sicher noch mehr in den Fokus der Teilnehmer. Ich hoffe, dass wir die Teilnehmerzahl damit noch deutlich steigern können“, freut sich Renate Wasmeier schon auf die kommenden Wochen.

Die Teilnahme ist jederzeit noch möglich. Mit der Startgebühr von 10 Euro können alle Strecken beliebig oft gemeistert werden. Anmeldungen erfolgen über die Homepage unter www.heimattrails.de. Unter allen Teilnehmern werden Gewinne im Wert von 15.000 Euro verlost. Unter anderem hat Knaus Tabbert ein Wohnmobil für 2 Wochen zur Verfügung gestellt. Vom AVP- Autoland gibt es ein Wochenende mit dem neuen Audi RS e-Tron GT und von der Firma Kermi Ballonfahrten zu gewinnen.

Alle Infos zur "Virtuellen Heimat Trails Trophy" finden Sie auf www.heimattrails.de

Kategorien: Landkreis, Leben & Arbeiten, Medieninfo, Wirtschaft & Regionalmanagement, Tourismus & Kultur

Seitenanfang

Cookie-Einstellungen

Wir verwenden Cookies, um Ihnen ein optimales Webseiten-Erlebnis zu bieten. Dazu zählen Cookies, die für den Betrieb der Seite notwendig sind, sowie solche, die lediglich zu anonymen Statistikzwecken, für Komforteinstellungen oder zur Anzeige personalisierter Inhalte genutzt werden. Sie können selbst entscheiden, welche Kategorien Sie zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass auf Basis Ihrer Einstellungen womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.


Weitere Informationen finden Sie in unseren Datenschutzhinweisen.

Diese Seite verwendet Personalisierungs-Cookies. Um diese Seite betreten zu können, müssen Sie die Checkbox bei "Personalisierung" aktivieren.