Bundestagswahl 2017
Isarmündung mit Blick nach Deggendorf
Landratsamt Deggendorf - Ansicht Süden
Isarwelle Plattling bei Sonnenuntergang
Schloss Egg

Feierliche Aushändigung der Bayerischen Ehrenamtskarten

17.05.2017 Übergabe des 3000. Exemplars

Die Bayerische Ehrenamtskarte in Blau und Gold

Herzlich laden wir Sie ein zur Feierstunde mit Übergabe von blauen und goldenen Bayer. Ehrenamtskarten am

Dienstag, 23. Mai 2015, 18.00 Uhr
Im Großen Sitzungssaal des Landratsamtes

Bei der erneuten festlichen Übergabe wird auch das inzwischen 3000. Exemplar im Landkreis überreicht.

Die Goldene Ehrenamtskarte ist unbegrenzt gültig. Auf sie haben Menschen Anspruch, die für ihr ehrenamtliches Engagement bereits eine staatliche Auszeichnung erhalten haben (z. B. das Ehrenzeichen des Bayer. Ministerpräsidenten oder die Ehrenzeichen für 25jährige bzw. 40jährige Dienstzeit beim BRK oder bei der Freiwilligen Feuerwehr).
Die blaue Ehrenamtskarte ist dagegen nur drei Jahre gültig. Diese erhalten Menschen für ihr aktuelles ehrenamtliches Engagement in der FFW, im Sport, im sozialen Bereich sowie im Gesundheits-, Freizeit und Umweltsektor.
Der Kreistag des Landkreises Deggendorf entschied sich im Dezember 2012 für die Einführung der Bayerischen Ehrenamtskarte im Landkreis als sichtbares Signal der Wertschätzung und der Anerkennungskultur des vielfältigen ehrenamtlichen Engagements von zigtausenden von Bürgerinnen und Bürgern.
Die bayer. Ehrenamtskarte als Dokument der Anerkennung ehrenamtlichen Engagements ist mit diversen Vergünstigungen verbunden.
Weitere Infos siehe hier!

Kategorien: Amt & Service, Landkreis, Leben & Arbeiten, Medieninfo, Tourismus & Kultur, Wirtschaft & Regionalmanagement

Seitenanfang