Hier finden Sie die aktuell geltenden Regelungen
Musemsstadl Bernried

Museumsstadl Bernried

Um zu verhindern, dass die kulturellen Wurzeln des Handwerks und Lebensalltages verloren gehen, wurde bereits in den 1960er Jahren ein kleines Dorfmuseum gegründet. Daraus entwickelte sich mit den Jahren ein Landtechnik- und Handwerksmuseum mit weiteren zahlreichen Exponaten aus den Bereichen Technik, Kultur, Naturkunde und Heimatgeschichte.

Heute werden auf einer Ausstellungsfläche von 400m² mehr als 2000 Objekte aus den unterschiedlichsten bäuerlichen, handwerklichen und technischen Bereichen gezeigt. Der Träger des Museums hat es sich zur Aufgabe gemacht, das Wissen und die Künste alter Handwerksberufe zu bewahren, sowie den Besuchern des Museums die Lebensweise und Arbeitswelt der Menschen in den letzten drei Jahrhunderten zu vermitteln.

 

Seitenanfang

Cookie-Einstellungen

Wir verwenden Cookies, um Ihnen ein optimales Webseiten-Erlebnis zu bieten. Dazu zählen Cookies, die für den Betrieb der Seite notwendig sind, sowie solche, die lediglich zu anonymen Statistikzwecken, für Komforteinstellungen oder zur Anzeige personalisierter Inhalte genutzt werden. Sie können selbst entscheiden, welche Kategorien Sie zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass auf Basis Ihrer Einstellungen womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.


Weitere Informationen finden Sie in unseren Datenschutzhinweisen.

Diese Seite verwendet Personalisierungs-Cookies. Um diese Seite betreten zu können, müssen Sie die Checkbox bei "Personalisierung" aktivieren.