Hier finden Sie die aktuell geltenden Regelungen
Innenhof Schloss Offenberg

Schloss Offenberg

Das Schloss erstreckt sich weithin sichtbar auf einem Hügel über der Donau.

Die Burganlage ist spätmittelalterlichen Ursprungs, sichtbar noch an den Außentürmen und Ringmauern.
Die heutige barockisierte Dreiflügelanlage geht auf die Grafen von Montfort zurück, die im 18. Jh. Schloss Offenberg zum barocken Lustschloss umbauten. Bemerkenswert: die barocke Schlosskapelle, der elegante Renaissance-Arkadenhof und der Rittersaal – festliche Rahmen für kulturelle Veranstaltungen, Hochzeitsfeiern und Tagungen.

Seitenanfang

Cookie-Einstellungen

Wir verwenden Cookies, um Ihnen ein optimales Webseiten-Erlebnis zu bieten. Dazu zählen Cookies, die für den Betrieb der Seite notwendig sind, sowie solche, die lediglich zu anonymen Statistikzwecken, für Komforteinstellungen oder zur Anzeige personalisierter Inhalte genutzt werden. Sie können selbst entscheiden, welche Kategorien Sie zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass auf Basis Ihrer Einstellungen womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.


Weitere Informationen finden Sie in unseren Datenschutzhinweisen.

Diese Seite verwendet Personalisierungs-Cookies. Um diese Seite betreten zu können, müssen Sie die Checkbox bei "Personalisierung" aktivieren.