Hier finden Sie die aktuell geltenden Regelungen
Landratsamt Deggendorf ~ Ansicht Süden
Himmelbergschlösschen (Metten/Neuhausen)
ulrichsberg_wald.jpg
Kinder im Regen

Single Eltern-Gruppe startet neu nach der Corona-Zwangspause

21.06.2021 Single Eltern-Gruppe startet neu nach der Corona-Zwangspause

Die Belastungen in der Corona-Pandemie waren für Alleinerziehende besonders groß. Homeoffice, Kurzarbeit, geschlossene Schulen und Kindertageseinrichtungen, Homeschooling, Kontaktverbot waren reale tägliche Herausforderungen, die das bisherige Leben auf den Kopf stellen und stellten. Vieles musste neu organisiert werden, die Belastungsgrenze der Alleinerziehenden war oft erreicht bzw. überschritten. Und der entlastende Austausch und hilfreiche Kontakte untereinander waren bekanntlich nicht möglich. Dabei ist ein tragfähiges Netzwerk ein sehr wichtiger Bewältigungs- und Resilienzfaktor in belastenden Lebenssituationen.

Zudem brauchen Erziehende und Kinder die Impulse und Hilfe durch andere. Nicht umsonst sagt ein afrikanisches Sprichwort:

„Um ein Kind groß zu ziehen, braucht es ein ganzes Dorf.“

Nun endlich sind Treffs der Single-Eltern-Gruppe wieder möglich. Ziel dieser Gruppe ist es, sich mit Betroffenen zu vernetzen, neue Freundschaften zu knüpfen, sich verstanden zu fühlen, wichtige Themen zu besprechen und Tipps zu erhalten.

Eingeladen sind alle Single-Eltern. Die Themen in dieser Lebenssituation sind vielfältig und werden ausführlich in der Gruppe besprochen. Dies sind z.B. Selbstfürsorge, (die beste Mama/Papa sorgt für sich selbst), Finanzen, berufliche Situation und Perspektiven, Kinderbetreuung, Gefühlssituation bei bzw.  nach einer Trennung oder Scheidung, Eltern- und Erziehungsthemen, Perspektiven, Ressourcen. 

Während die Eltern Zeit für sich haben, werden die Kinder liebevoll von einem Babysitter betreut. Die Gruppe trifft sich 14tägig jeweils am Montag von 15.45 Uhr für zwei Stunden in den Räumen der VHS, es entstehen keine Kosten.

Organisiert und geleitet wird die Gruppe von der Schwangerenberatungsstelle am Landratsamt, von Monika Hölzl, Sozialpädagogin und systemische Familientherapeutin.

Nähere Information und Anmeldung:

Tel. 0991/3100-316; Hoelzlm@lra-deg.bayern.de

 

 

Kategorien: Landkreis, Medieninfo

Seitenanfang

Cookie-Einstellungen

Wir verwenden Cookies, um Ihnen ein optimales Webseiten-Erlebnis zu bieten. Dazu zählen Cookies, die für den Betrieb der Seite notwendig sind, sowie solche, die lediglich zu anonymen Statistikzwecken, für Komforteinstellungen oder zur Anzeige personalisierter Inhalte genutzt werden. Sie können selbst entscheiden, welche Kategorien Sie zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass auf Basis Ihrer Einstellungen womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.


Weitere Informationen finden Sie in unseren Datenschutzhinweisen.

Diese Seite verwendet Personalisierungs-Cookies. Um diese Seite betreten zu können, müssen Sie die Checkbox bei "Personalisierung" aktivieren.