Das gilt bei uns! - Hier finden Sie die aktuell geltenden Regelungen
GelbAmpel.jpg (1)

Jobmesse 2020

18.09.2020 Seit vielen Jahren ist die Jobmesse in Deggendorf das Aushängeschild des Arbeitskreises Schule Wirtschaft. Tausende von Besuchern informieren sich jedes Jahr bei den vielen Firmen aus der Region über Ausbildungsmöglichkeiten und Karrierechancen.

DSC02630.JPG

Die Unsicherheiten durch die Corona-Pandemie sorgen dafür, dass die Jobmesse 2020 etwas anders aussieht: sie wird virtuell im Netz stattfinden. Die Organisatoren, insbesondere die Sparkasse Deggendorf, arbeitet seit längerer Zeit an der Umsetzung des Projektes.

So wird den Firmen auch weiterhin die Möglichkeit gegeben, kostenlos an der Messe teilzunehmen. Bestimmte Inhalte, die auf der digitalen Plattform präsentiert werden können, bleiben kostenfrei. Somit ist der Grundgedanke, dass sich wirklich jeder Betrieb, der Interesse hat, präsentieren kann gewahrt.

Natürlich gibt es durch das neue Format viele weitere Möglichkeiten, seinen Betrieb und die angebotenen Stellen möglichst positiv darzustellen. Durch die Virtualität hat man plötzlich ganz neue Möglichkeiten: Live-Chats, Filme aus der Werkstatt oder aus dem Büro, Interviews mit den zukünftigen Kollegen oder ein kleiner Spaziergang durch die ganze Firma- das alles ist möglich...und noch viel mehr.


Das Regionalmanagement Deggendorf will die Betriebe möglichst gut auf ihren (ersten?) virtuellen Auftritt vorbereiten. Dazu ist im Vorfeld der Messe ein Workshop vorgesehen, in dem zum einen das verwendete Portal erklärt und zum anderen die Vielzahl der Möglichkeiten präsentiert wird.

Bei Interesse am Workshop bitte einfach kurz beim Regionalmanagement Deggendorf melden. Sie erhalten dann zeitnah alle weiteren Infos!

Kontakt:

Telefonisch bei Silvia Bernecker unter 0991-3100249 oder per E-Mail an regionalmanagement@landkreis-deggendorf.de

Kategorien: Wirtschaft & Regionalmanagement, Leben & Arbeiten

Seitenanfang