Hier finden Sie die aktuell geltenden Regelungen
Landratsamt Deggendorf ~ Ansicht Süden
Aktiv im Landkreis Deggendorf - Grattersdorf
Aussicht vom Hirschenstein Richtung Rauhen Kulm (Südosten)
Kräutergarten in Lalling

„Fit Kids“ – Förderzusage und Projektstart

10.06.2021 Im Rahmen der Gesundheitsregionplus Landkreis Deggendorf startet im September 2021 das Präventionsprojekt „Fit Kids – gesund und aktiv in der Kommune“ als Gemeinschaftsaktion mit dem Kreisjugendring Deggendorf und der AOK-Direktion Bayerwald-Deggendorf.

v.l. Landrat Christian Bernreiter, Rainer Unrecht (Gesundheitsregionplus), Martin Hohenberger (Geschäftsführer KJR Deggendorf), Christina Abel (Vorstandsmitglied KJR Deggendorf), Jürgen Beck (AOK Direktor Bayerwald-Deggendorf) und Christa Katzdobler (AOK Direktion Bayerwald-Deggendorf).
Übergabe der Förderurkunde

Mit dem Programm werden Kindern (5-12 Jahre) mit Eltern die Themen Bewegung und Ernährung auf spielerische Weise vermittelt.

Teil des Projekts ist das „Fit Kids - Mobil“, das an ausgewählten Hot Spots einer Kommune hält und das Bewegungs- und Ernährungsverhalten von Kindern (5-12 Jahre) mit qualifizierten Ernährungs- und Bewegungsfachkräften fördert. Das Besondere dabei: die Kommunen werden bei der Planung, Umsetzung und Vermarktung der Aktionen aktiv miteingebunden, um nachhaltige Angebote zu schaffen und möglichst viele Kinder zu erreichen. Dazu zählen zum Beispiel Jugendbeauftragte, Kindergärten, Grundschulen, Sportvereine und die regionale Infrastruktur vor Ort (z. B. Spielplätze).

Dank erfolgreicher Projektantragstellung durch die Gesundheitsregionplus wird die Aktion über den Fördertopf „Gesunde Kommune“ der AOK Bayern finanziell gefördert und ist somit für Kommunen und Teilnehmer/innen kostenfrei. Aus Kapazitätsgründen ist das Programm für vier Kommunen begrenzt (Bewerbungs- und Auswahlverfahren ausstehend). Im September 2021 soll das Fit-Kids Mobil jedoch das erste Mal zum Einsatz kommen und viele Kinder für ein fittes und aktives Leben begeistern können.

Bild: Übergabe der Förderurkunde: v.l. Landrat Christian Bernreiter, Rainer Unrecht (Gesundheitsregionplus), Martin Hohenberger (Geschäftsführer KJR Deggendorf), Christina Abel (Vorstandsmitglied KJR Deggendorf), Jürgen Beck (AOK Direktor Bayerwald-Deggendorf) und Christa Katzdobler (AOK Direktion Bayerwald-Deggendorf).

Kategorien: Leben & Arbeiten, Landkreis, Medieninfo, Gesundheitsregion plus

Seitenanfang

Cookie-Einstellungen

Wir verwenden Cookies, um Ihnen ein optimales Webseiten-Erlebnis zu bieten. Dazu zählen Cookies, die für den Betrieb der Seite notwendig sind, sowie solche, die lediglich zu anonymen Statistikzwecken, für Komforteinstellungen oder zur Anzeige personalisierter Inhalte genutzt werden. Sie können selbst entscheiden, welche Kategorien Sie zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass auf Basis Ihrer Einstellungen womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.


Weitere Informationen finden Sie in unseren Datenschutzhinweisen.

Diese Seite verwendet Personalisierungs-Cookies. Um diese Seite betreten zu können, müssen Sie die Checkbox bei "Personalisierung" aktivieren.