Hier finden Sie die aktuell geltenden Regelungen
Landratsamt Deggendorf ~ Ansicht Süden
Aktiv im Landkreis Deggendorf - Grattersdorf
Aussicht vom Hirschenstein Richtung Rauhen Kulm (Südosten)
Kräutergarten in Lalling

Vollsperrung OD Lalling, KrDEG23

15.04.2021 Vollsperrung Kreisstraße DEG23, Ortskernsanierung in Lalling im Bereich der Hauptstr. 11 bis zur Ranzingerbergstr. 5

Im Rahmen der Städtebauförderung wird in Lalling eine Ortskernsanierung im Bereich der Hauptstraße 11 bis zur Ranzingerbergstraße 5 durchgeführt. Die Firma STRABAG, Straubing ist hierfür beauftragt. Aufgrund der Arbeiten ist eine Vollsperrung der Ortsdurchfahrt in Lalling notwendig. Der Verkehr wird weiträuming umgeleitet.

Die gesamte Maßnahme erstreckt sich voraussichtlich über den Zeitraum vom 21.04.2021 bis ca. Ende Juli 2021.

Der Verkehr aus südlicher Richtung ist in Lalling von der St.-Gunther-Straße bis zur Einmündung in die Hauptstraße bei der Raiffeisen möglich.
Die Hauptstraße ist aus westlicher Richtung ab der Einmündung der Ranzingerbergstraße nicht mehr befahrbar.
Aus nördlicher Richtung ist die Einfahrt von der Kreisstraße DEG23 in die Straße „Am Kirchfeld“ nach Panholling frei.
Während des gesamten Zeitraums der Vollsperrung wird der Verkehr weiträumig umgeleitet.
Die Umleitung erfolgt ab Lalling in Richtung Zell und Kirchberg im Wald über die St2133 und B533/Hunding wieter auf den Kreisstraßen DEG40 und REG12 nach Hangleithen und Kirchberg im Wald. Ab Kirchberg im Wald werden die Verkehrsteilnehmer auf der St2134 nach Stadlhof und von dort weiter üner die Kreisstraße REG5 nach Zell geleitet. Ab Zell ist der nördliche Ortseingang von Lalling und die Ortschaft Ranzing auf der Kreisstraße REG15/Dösingerried und der Kreisstraße DEG23/Ranzingerberg zu erreichen.
Die Umleitung ist in die entgegengesetzte Richtung in umgekehrter Reihenfolge eingerichtet.

Um eine möglichst bürgerfreundliche Informationspolitik zu betreiben und um die Beeinträchtigungen so gering wie möglich zu halten, sollen vor allem Berufspendler und ortsansässige Firmen sowie Anwohner durch eine Vorinformation frühzeitig von der geplanten Baumaßnahme und der damit in Verbindung stehenden Sperrung in Kenntnis gesetzt werden.

Das Landratsamt Deggendorf bittet um Verständnis für die auftretenden Verkehrsbehinderungen.

Kategorien: Straßensperren

Seitenanfang

Cookie-Einstellungen

Wir verwenden Cookies, um Ihnen ein optimales Webseiten-Erlebnis zu bieten. Dazu zählen Cookies, die für den Betrieb der Seite notwendig sind, sowie solche, die lediglich zu anonymen Statistikzwecken, für Komforteinstellungen oder zur Anzeige personalisierter Inhalte genutzt werden. Sie können selbst entscheiden, welche Kategorien Sie zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass auf Basis Ihrer Einstellungen womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.


Weitere Informationen finden Sie in unseren Datenschutzhinweisen.

Diese Seite verwendet Personalisierungs-Cookies. Um diese Seite betreten zu können, müssen Sie die Checkbox bei "Personalisierung" aktivieren.