+++ Bundestagswahl 2017 +++
Innenhof Schloss Offenberg

Schloss Offenberg

Das Schloss erstreckt sich weithin sichtbar auf einem Hügel über der Donau.

Die Burganlage ist spätmittelalterlichen Ursprungs, sichtbar noch an den Außentürmen und Ringmauern.
Die heutige barockisierte Dreiflügelanlage geht auf die Grafen von Montfort zurück, die im 18. Jh. Schloss Offenberg zum barocken Lustschloss umbauten. Bemerkenswert: die barocke Schlosskapelle, der elegante Renaissance-Arkadenhof und der Rittersaal – festliche Rahmen für kulturelle Veranstaltungen, Hochzeitsfeiern und Tagungen.

Seitenanfang