Blick vom Stadtwald Geiersberg auf Deggendorf (Ortsteile Deggenau und Fischerdorf)
Landratsamt Deggendorf - Ansicht Süden
Schloss Egg
isar_plattling_beim_schaefer.jpg

Vogelgrippe: Anordnung einer allgemeinen Stallpflicht für Haus- und Nutzgeflügel

Meldung vom 21.11.2016

Seit 21.11.2016 gelten besondere Pflichten auch für kleine Geflügelhaltungen

Das Landratsamt Deggendorf ordnete mit Allgemeinverfügung vom 18.11.2016 die allgemeine Stallpflicht für Haus- und Nutzgeflügel an.

Ergänzend zur Pressemitteilung vom 18.11.2016 wird mitgeteilt, dass die Stallpflicht nicht für Tauben gilt.

Seit 21.11.2016 gilt zusätzlich die Verordnung über besondere Schutzmaßregeln in kleinen Geflügelhaltungen, d.h. seit heute gelten für die Halter von Geflügel, außer Tauben, neue gesetzliche Vorgaben für die Biosicherheit und Dokumentations-pflichten.

Insbesondere kleine Geflügelhalter mit einer geringen Tieranzahl (unter 1000 Tieren) müssen zusätzliche Maßnahmen zur Verhinderung der Vogelgrippeinfektion Ihrer Bestände ergreifen.

Das Veterinäramt Deggendorf hat die notwendigen Maßnahmen in einem Merkblatt zusammengefasst.
Die Verordnung und das Merkblatt kann hier unterhalb des Textes herruntergeladen werden.
Weiter können die Verordnung und das Merkblatt zu den Öffnungszeiten des Landratsamtes Deggendorf im Zimmer Nr. 10 eingesehen werden.

Download:

Alle Infos zu diesem Thema aus dem Landkreis Deggendorf finden Sie hier in einer Gesamtübersicht.

Kategorien: Vogelgrippe

Seitenanfang