Himmelbergschlösschen (Metten/Neuhausen)
Landratsamt Deggendorf - Ansicht Süden
Isarmündung mit Blick nach Deggendorf
isar_plattling_beim_schaefer.jpg
Altholz_sonnenaufgang.jpg
ulrichsberg_wald.jpg

Interessante Themen für Schwangere und Familien

17.08.2017 Druckfrisch liegt das neue Halbjahresprogramm der Schwangerenberatungsstelle am Landratsamt vor. Auch dieses Mal gibt es wieder ein interessantes Angebot an Veranstaltungen für Schwangere und Familien.

Familie

Babyschlaf

Fast alle Eltern von kleinen Kindern sind damit konfrontiert: das Baby schläft schlecht ein, wacht in der Nacht häufig auf. Am 26.09. 17 um 9.30 Uhr wird Melanie Falkowski, Gesundheits- und Kinderkrankenpflegerin, das Thema Babyschlaf beleuchten. Die Eltern erhalten Antworten auf ihre Fragen: z.B. Wie schlafen Babys eigentlich? Warum wachen sie auf? Wie kommt sowohl das Baby, als auch die Eltern zu ausreichend erholsamen Schlaf?

Babys stark machen

„Ihr verwöhnt ja Euer Baby“ oder lass sie/ihn nur schreien“ solche oder ähnliche Satze hören junge Eltern auch in unserer Zeit. Doch die Bindungsforschung sagt genau das Gegenteil. Wenn Eltern auf die Signale ihres Babys reagieren, lernt das Kind: Ich bin nicht allein. Mama und Papa sind da, wenn ich sie brauche. Am 19.10.17 um 9.30 Uhr im Kinderschutzbund Osterhofen lädt Monika Hölz, Sozialpädagogin und systemische Familientherapeutin zu diesem Thema ein. Wie können Eltern ihren Kindern diesen Lebensschatz mitgeben, was ist wichtig um eine sichere Bindung aufzubauen und wozu ist sie gut?

Schwangerenfrühstück

Am 16.November um 9.30 Uhr sind alle Schwangeren und auch die werdenden Väter zum Schwangerenfrühstück eingeladen. Bei einem gemeinsamen Frühstück geht es um Fragen rund um Schwangerschaft und Geburt. Kontakte können geknüpft werden. Frau Marlies Falk und Monika Hölzl werden Infos zu finanziellen Leistungen geben. Was muss ich wann und wo beantragen? Wie viel und wie lange bekomme ich Elterngeld? Was ist beim Thema Elternzeit zu bedenken? Fragen werden beantwortet.

Babymassage

Babymassage kann entspannen, beruhigen, stärken und Vertrauen fördern. Am 07.12.17 um 9.30 Uhr wird Claudia Schmitt, Familien-Kinderkrankenschwester alle interessierten Eltern anleiten, mit ihrem Baby eine Babymassage zu machen. Durch liebevolle Achtsamkeit und sanfte Berührung wird die Eltern Kind Bindung Kind gestärkt.

Nach der Sommerpause starten wieder folgende Gruppen:

Alleinerziehendegruppe

Die Herausforderung als Alleinerziehende/r den Alltag zu bewältigen ist groß. Somit ist es wichtig, Kräfte zu mobilisieren und „Tankstellen“ im Alltag zu finden. Die Erfahrung, anderen geht es ähnlich, ich werde verstanden, ist hilfreich und entlastend.
Die angeleitete Gruppe trifft sich 14tägig von 15.45 Uhr bis 17.45 Uhr, jeweils montags in den Räumen der VHS um miteinander zu reden, Zeit für sich zu haben, neue Kontakte zu knüpfen. Die Kinder sind herzlich willkommen und werden von einem Babysitter betreut. Interessierte sind herzlich willkommen.

Elterntreff

Jede Familie ist einzigartig und muss für sich individuell herausfinden, wie Elternschaft und Partnerschaft gelebt wird. Der Elterntreff ist da um sich mit anderen Eltern auszutauschen, neue Kontakte zu knüpfen, Themen rund ums Kind, Partnerschaft und Elternschaft zu vertiefen, ein Netzwerk aufzubauen. Der Starttermin für den Elterntreff ist der 28.09.17 um 10 Uhr
Herzlich eingeladen sind auch die Väter, z.B. wenn sie in Elternzeit sind.
Beide Gruppen werden geleitet von Monika Hölzl, Sozialpädagogin und systemische Familientherapeutin.

Alle Angebote, außer Alleinerziehendegruppe und Babys stark machen finden im Landratsamt Deggendorf, Herrenstraße 18 statt. Es fallen keine Kosten an.
Anmeldung wird erbeten unter Tel. 0991/3100 311 -316 oder per e-mail: schwangerenberatung@lra-deg.bayern.de.

Das Gesamtprogramm liegt als Flyer auf und ist jederzeit zum Nachlesen auf der homepage: www.schwanger-in-deggendorf.de

Kategorien: Medieninfo, Leben & Arbeiten, KoKi - Kinderschutzstelle, Kindertagespflege, Landkreis

Seitenanfang