Blick vom Stadtwald Geiersberg auf Deggendorf und die Donau
Landratsamt Deggendorf - Ansicht Süden
Lalling
Isarwelle Plattling bei Sonnenuntergang
Aussicht vom Brotjacklriegel Richtung Nordosten
Lkrs DEG Sternwarte Winzer 1.jpg
Lkrs Deggendorf Museum Quintana Künzing 4.jpg
isarmündung2.jpg
Asambasilika in Altenmarkt, Stadt Osterhofen

Familienpaten gesucht!

27.09.2017 Familienpaten sind eine wertvolle Unterstützung für Eltern und Al-leinerziehende in schwierigen Lebenssituationen.

Logo - Netzwerk Familienpaten Bayern

Familienpaten sind eine wertvolle Unterstützung für Eltern und Alleinerziehende in schwierigen Lebenssituationen.

Die KoKi (koordinierende Kinderschutzstelle) im Landratsamt Deggendorf weiß das aus Erfahrung und sucht deshalb laufend Familienpaten.

Geeignet für dieses Ehrenamt sind Personen, die sich gerne mit Kindern beschäftigen und Menschen helfen wollen. Sie sind meistens einmal in der Woche für maximal zwei bis drei Stunden in der Kindsfamilie im Einsatz. Dabei verbringen sie Zeit mit den Kindern, unterstützen die Erziehenden in Überlastungssituationen (Krankheit, berufliche Ausnahmesituationen etc.) oder bei Behördengängen, Arztbesuchen und Einkäufen.

Familienpaten werden in einer 30 Stunden umfassenden Schulung auf ihre Aufgabe vorbereitet und stehen in ständigem Austausch mit den sozialpädagogischen Fachkräften der KoKi.

Diese KoKi berät und unterstützt Schwangere und Familien mit Kindern, vorwiegend von 0 bis 3 Jahren. Aufgabe der KoKi ist es, allen Lebenssituationen und Bedarfen durch möglichst passgenaue Hilfen und Lösungen gerecht zu werden. Diese werden in Absprache mit den Eltern erarbeitet.

Ein zentraler und sehr erfolgreicherm Unterstützungs-Baustein sind dabei die Familienpaten.

Haben Sie auch Interesse Familienpate/Familienpatin und Teil des KoKi-Teams zu werden?

Dann freuen wir uns über Ihren Anruf im KoKi-Familienbüro (Kontakt siehe unter "Ansprechpartner" bzw. "Anschrift".

Schauen Sie gerne auch einmal rein auf: www.koki-deggendorf.de

Kategorien: Amt & Service, Kindertagespflege, KoKi - Kinderschutzstelle, Landkreis, Leben & Arbeiten, Medieninfo, Wirtschaft & Regionalmanagement

Seitenanfang