Isarmündung mit Blick nach Deggendorf
Blick vom Stadtwald Geiersberg auf Deggendorf (Ortsteile Deggenau und Fischerdorf)
Isarwelle Plattling bei Sonnenuntergang
Aktiv im Landkreis Deggendorf - Grattersdorf
Landratsamt Deggendorf - Ansicht Süden
Schloss Egg

Fachtagung: Gartenschätze - Impulse für den sanften Tourismus

Meldung vom 16.05.2017

im Lallinger Winkel

Logo - Aktuell

Der Landkreis Deggendorf veranstaltet am

Donnerstag, 18. Mai, ab 9.30 Uhr
in der Gaststätte zum Goldberg in Hunding,

zusammen mit dem Gartenbauzentrum Bayern Süd-Ost vom Amt für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten Landshut sowie der Bayerischen Gartenakademie, Veitshöchheim, eine Fachtagung mit dem Titel „Gartenschätze – Impulse für den sanften Tourismus“ im Lallinger Winkel.

Diese Fachtagung resultiert aus dem Wunsch des Staatsministeriums für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten, das in Bayern den Gartentourismus stärken möchte.
Untersuchungen ergaben ein gestiegenes Interesse am Thema Garten in Verbindung mit Reisen und eine damit oft verknüpfte längere Verweildauer bei Kurzurlaubern.
Ziel ist es, eine Internetplattform in Bayern aufzubauen, um die Vielfalt der Gartenkultur sowie Aktionen und Angebote rund um den Garten für Gäste bekannt zu machen.
Die Bayerische Gartenakademie wird im Rahmen dieser Veranstaltung zum aktuellen Stand der Internet-Plattform informieren.

An den Landratsämtern in Bayern arbeiten die jeweiligen Kreisfachbera-ter/-innen für Gartenkultur und die Tourismusreferenten der Landkreise auf lokaler Ebene bereits seit Jahren erfolgreich zusammen und kennen den Wert von Gärten und Parkanlagen für alle Erholungssuchende.
Schöne Gärten ziehen viele Besucher an, das weiß Kreisfachberaterin Petra Holzapfel des Landratsamtes Deggendorf aus ihrer Erfahrung bei der Organisation der „Offenen Gartentür“.

Gemeinsam mit Inge Edmeier, Tourismusreferentin des Landkreises Deggendorf, hat sie für das Landkreisgebiet das Angebot für Garten interessierte Reisegruppen in einem Faltblatt zusammengestellt, das aktuell zur Fachtagung herausgegeben wird.

Am Beispiel von drei unterschiedlichen Gärten im Lallinger Winkel werden die Erfahrungen mit Besuchergruppen von den jeweiligen Gartenbesitzern im Rahmen des Nachmittagsprogrammes der Tagung vorgestellt.
Auf dem Programm stehen die Galerie im Grünen der Familie Feldmeier, der Garten Gruber und der Töpfereigarten Pflugk.

Die Gebietskulisse des Gartenbauzentrums Bayern Süd-Ost umfasst neun Landkreise in Niederbayern (LA, KEH, DGF, DEG, REG, FRG, ROT, PA, SR) und acht Landkreise in Oberbayern (AÖ, BGL, EBE, ED, FS, MÜ, RO, TS).
Die Leiterin des Gartenbauzentrums, Angela Vaas, wird zur Tagung Kreisfachberater und Tourismusreferenten dieser Landkreise begrüßen können und Vertreter von Gartenbauorganisationen, Landwirtschaftsverwaltungen sowie ausgebildete Gartenerlebnisführer, Gartenbäuerinnen, Koordinatoren von Landerlebnisreisen und viele andere Multiplikatoren für den Gartentourismus.

Das ausführliche Tagungsprogramm als Flyer finden Sie hier.

Kategorien: Amt & Service, Landkreis, Leben & Arbeiten, Medieninfo, Tourismus & Kultur

Seitenanfang