Himmelbergschlösschen (Metten/Neuhausen)
Landratsamt Deggendorf - Ansicht Süden
Isarmündung mit Blick nach Deggendorf
isar_plattling_beim_schaefer.jpg
Altholz_sonnenaufgang.jpg
ulrichsberg_wald.jpg

Bezaubernde Herbstwanderung an der Donau

17.10.2017 Mit der Idee einer gemeinsamen Wanderung am Donau-Panoramaweg...

Herbstwanderung an der Donau

...haben die Verantwortlichen von der Tourismusgemeinschaft Donautal-Klosterwinkel, dem Stadtmarketing Deggendorf e.V. und dem Tourismus im Landkreis Deggendorf voll ins Schwarze getroffen.

Begleitet haben die Wanderung mit fast 80 Teilnehmern der stellv. Landrat aus Deggendorf, Josef Färber, Bürgermeister Karl Obermeier aus Aidenbach, Bürgermeister Albin Dietrich aus Niederalteich, die Deggendorfer Donau-Königin Katrin, Matthias Hiergeist von der Tourismusgemeinschaft Donautal-Klosterwinkel, Stefanie Danner vom Stadtmarketing Deggendorf e.V. und Inge Edmeier, Tourismusreferentin des Landkreises Deggendorf.

Los ging es am Morgen mit einem Vortrag von Kreisheimatpfleger Florian Jung in der Wallfahrtskirche Halbmeile, bevor die Böllerschützen vom Donaugau Deggendorf den Startschuss zum Wandern gaben.

Begleitet von wunderbar warmen Herbstsonnenstrahlen und direkt am Donauufer ging es gut gelaunt und plaudernd nach Niederalteich. Flott unterwegs erreichte die Gruppe schon vor der geplanten Mittagszeit das Klostergelände in Niederalteich, damit blieb dort viel Zeit für die gemütliche Brotzeit. Die Wanderer konnten sich mit einer Spende für das Hospiz St. Ursula für die ansonsten kostenlose Wanderung erkenntlich zeigen.

Frater David erläuterte in der Nikolauskirche die Entstehung der byzantinischen Dekanie im Kloster Niederaltaich und zeigte den Besuchern anschaulich die Besonderheiten in der Tradition der Ostkirche. Dann ging es bei fast sommerlichen Temperaturen weiter durch die Gundelau mit ihren Weihern und kleinen Wäldchen, im Blick schon die Burgruine von Winzer. Begeistert war die Gruppe vom Panorama, das sich dort präsentierte und von der tollen Versorgung durch das Winzerer Team um Bürgermeister Jürgen Roith und Monika Kleehaus. Ein wunderbarer Ausklang des schönen gemeinsamen Wandertages, bevor es per Bus nach Deggendorf zurückging.

Kein Wunder, dass alle Teilnehmer fanden: eine super Aktion, hoffentlich gibt es eine Fortsetzung im nächsten Jahr! Auch die Organisatoren waren rundherum mit dem Tag zufrieden und haben in den Hinterköpfen schon die Überlegungen für Ihre nächste Tour.

Bildinformation:

Wanderer in den Gundlau (Loibl 43)

Kategorien: Landkreis, Leben & Arbeiten, Medieninfo, Tourismus & Kultur

Seitenanfang